Der Fanfarenzug Ankenreute beim St. Patrick’s Festival in Irland

Der FZA bei den St. Patrick’s Day Paraden in Dublin und Limerick

Der Landjugend Fanfarenzug Ankenreute besuchte vom 14.03.2013 bis zum 19.03.2013 anlässlich des St. Patrick´s Day Festivals die irische Hauptstadt Dublin. Außerdem besuchten wir im Südwesten Irlands die Stadt Limerick.

Der Fanfarenzug Ankenreute auf dem St. Patrick's Day in Dublin 2013

Der Fanfarenzug Ankenreute auf dem St. Patrick’s Day in Dublin 2013

Am frühen Donnerstagmorgen startete der FZA-Tross hoch motiviert und gut gelaunt am Bahnhof Ravensburg. Über den Flughafen Frankfurt ging es in Irlands Hauptstadt. In Dublin angekommen stand den aktiven Mitgliedern der erste Abend zur freien Verfügung. Hier erkundeten die Mitglieder des FZA die Stadt und lernten die irische Gastfreundschaft kennen.

Was ist der St. Patrick’s Day?

Der St. Patrick´s Day (oder St. Paddy´s) ist der Gedenktag anlässlich des irischen Bischofs Patrick. Er gilt als heiliger Schutzpatron. Das Fest ist im römisch-katholisch geprägten Irland ein Feiertag.
Grün ist am 17. März jeden Jahres die vorherrschende Farbe der feiernden Iren.
Weitere Informationen zum St. Patrick’s Day gibt’s auf Wikipedia.

Erster Auftritt beim Big Day Out in Dublin

Am Samstagnachmittag stand das erste Highlight auf dem Programm: Der FZA begeisterte die zahlreich anwesenden Zuschauer beim Big Day Out am Merrion Square in Dublin. Der Big Day Out ist ein lebendiger Straßenkarneval, bei dem beispielsweise Musiker und Künstler auftreten. Hier spielten die Aktiven an einem sehr belebten Platz.

Die Anwesenden freuten sich über unsere eher fremden Fanfarenklänge und honorierten unsere Lieder mit viel Beifall. Nach diesem Auftritt erkundeten einige Mitglieder die ortsansässige Brauerei mit dem kultigen, irischen Schwarzbier. Andere wiederum zogen eine Stadtbesichtigung vor.

St. Patrick´s Day Parade in Dublin

Am Samstag stand das Highlight der Konzertreise auf dem Programm. Der FZA nahm an der St. Patrick’s Day Parade in Dublin teil. Früh morgens ging es für die Aktiven bei Regen und Kälte los. Das St. Patrick’s Festival, welches seit 2005 von der irischen Regierung organisiert wird, ist das größte seiner Art.

An der Parade nahmen neben einheimischen Vereinen und Organisationen international bekannte Musikgruppen beziehungsweise Marching Bands dieser Welt (vor allem aus Nordamerika) teil. Rund 500.000 (!!!) bunt verkleidete Zuschauer säumten anlässlich der Parade die Straßen Dublins. Dabei begeisterte der Fanfarenzug aus Ankenreute mit einer abwechslungsreichen Musikstückauswahl. Auch war es für die aktiven Mitglieder der bisher längste gelaufene Umzug ihrer aktiven Zeit und für uns alle ein unvergessliches Erlebnis.

Anschließend folgte in der Stadt eine riesige Party, an der sich gefühlt alle Iren beteiligten. In den Seitenstraßen sorgte der FZA immer wieder mit kleineren Einlagen für Stimmung, welche den örtlichen Behörden allerdings ein Dorn im Auge waren. Die Bilder der feiernden Massen sowie die Parade bleiben uns alle in ewiger Erinnerung.

Auszeichnungen für den Fanfarenzug

Auch preislich räumte der FZA in Dublin ab: So bekam der Fanfarenzug Ankenreute neben dem “Participation Award” (Teilnehmerpokal) den “Spirit of the Parade Award” für seine erfrischende Darbietung an der Parade überreicht.

St. Patrick´s Day Parade in Limerick

Am darauffolgenden Sonntag ging es für die Fanfarenzügler bereits am frühen Morgen los. Ziel war die Stadt Limerick im Südwesten der Republik. Hier spielten wir in den Straßen der Stadt Limerick bei der örtlichen St. Patrick’s Day Parade. Gemeinsam mit rund 100 teilnehmenden Gruppen begeisterten wir die rund 80.000 anwesenden Zuschauer am Straßenrand mit modernen Fanfarenklängen.

Der FZA bei der St. Patrick's Day Parade in Limerick 2013

Der Fanfarenzug Ankenreute bei der St. Patrick’s Day Parade in Limerick 2013

Nach der Parade war der gesamte FZA auf Einladung des Bürgermeisters in einer örtlichen Gastronomie zum “Lunch” eingeladen. Der Mayor der Stadt Limerick – Gerry McLoughlin- bedankte sich beim FZA und überreichte uns anlässlich der “International Band Championship 2013” den “Mayor’s Prize”.
Am Nachmittag ging es wieder zurück in die irische Hauptstadt Dublin.

FZA in Limerick 2013

Der Fanfarenzug Ankenreute in Limerick 2013

Wehmütige Heimreise

Am letzten Abend blickten die FZ´ler Stolz auf die vergangenen Tage und Eindrücke zurück. Stand doch am Dienstag die Heimreise Richtung Deutschland an, bei der alle wohlbehalten am späten Abend zu Hause ankamen und Stolz vom Erlebten berichteten.

Stimmen zu unseren Auftritten in Irland aus unserem Gästebuch

„Hallo! Ich bin zwar aus Deutschland aber gerade für ein Jahr in Irland und habe euch gerade durch Zufall im Fernsehen auf RTE marschieren und spielen sehen! Well done everyone! Ein Stück Heimat! Ich wünsche euch noch viel Spaß in Dublin und mach mich jetzt auf den Weg zur Parade bei mir hier oben im County Donegal. Danke – ihr habt gerade meinen Tag noch ein bisschen schöner gemacht!“ Tony aus Deutschland

 

„Habe Euch in Dublin bei St Patrick’s Fest gesehen, sehr angenehm! Comeback next year!!!“ Ferdi aus Dublin, Irland

 

„Hallo zusammen, habe euch gestern in Limerick gesehen. War ein tolles Festival und ihr wart der Hammer. Hat total Spaß gemacht, alle Gruppen waren toll und das Wetter war auch gut. Danke, dass ihr da wart und hoffe euch mal wieder zu sehen.“ Ralph S. aus Osnabrück, Deutschland

Videos der St. Patrick’s Day Parade 2013 in Dublin mit dem Fanfarenzug Ankenreute (leider ohne Ton)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.