Über uns: Der Fanfarenzug Ankenreute stellt sich vor

Fanfarensound seit 1958: Bald 60 und kein bisschen leise

Der Landjugend Fanfarenzug Ankenreute e.V. (kurz: FZA) wurde 1958 durch den Bund der Landjugend und den Landesbauernverband in der Nähe von Ravensburg (Deutschland) gegründet. Mit rund 40 aktiven und 120 passiven Mitgliedern bietet der Fanfarenzug moderne Fanfarenklänge zu vielen Anlässen.

gruppe_1998_gros

Der Fanfarenzug Ankenreute vor dem Konzerthaus in Ravensburg 1998

Über die Landesgrenzen hinaus bekannt

Zahlreiche nationale und internationale Auftritte machen den Fanfarenzug Ankenreute über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt. Neben Veranstaltungen in der Gemeinde Schlier besuchen wir Umzüge in näherer Umgebung und begeistern bei Konzertreisen im In- und Ausland.

„Der Fanfarenzug Ankenreute hat im In- und Ausland einen hohen Bekanntheitsgrad. Sehr gerne tragen wir unsere Vereinsfarben und unsere Musik weit über die Grenzen unserer Gemeinde hinaus. Genau das macht den FZA weltweit bekannt und für junge Menschen besonders attraktiv.”

Joachim Kreh, 1. Vorsitzender

Ventilfanfaren für den typisch knackigen Fanfarenklang

Anfangs spielte der FZA mit Naturtonfanfaren, dem Instrument traditioneller Fanfarenzüge. Ende der Siebziger wechselten wir auf Es-gestimmte Ventilfanfaren, was die musikalischen Möglichkeiten der Fanfarenbläser erweiterte.

Heute sind die Bläser unseres modernen Fanfarenzuges in sechs unterschiedliche Stimmen (Es-Ventilfanfare, Horn, Sousaphon und vieles mehr) aufgeteilt. Für den fetzigen Rhythmus sorgen Landsknechtstrommeln (Snare-Drum und Bass-Drum), die große Überschlagtrommel, Bongos, Paarbecken sowie weitere Rhythmusinstrumente.

Bei Auftritten präsentieren wir uns in unserer traditionellen Heroldsuniform, welche unsere Vereinsfarben, die drei Ähren des Bauernverbandes sowie das Wappen der Gemeinde Schlier tragen.

„Durch die 6-stimmige Blas- und 4-stimmige Trommelbesetzung kommt unsere Fanfarenmusik bei Zuhörern im In- und Ausland gut an. Unsere Repertoire reicht von klassischen Fanfarenmärschen über ABBA bis hin zu aktuellen Hits.”

Michael Amann, 1. Vorbläser

Höhepunkte des FZA: Internationale Konzertreisen

Weitere Highlights des FZ Ankenreute waren mitunter internationale Konzertreisen in unterschiedliche Länder der Welt, wie beispielsweise:

  • Frankreich und Italien
  • Nordamerika (USA und Kanada)
  • Griechenland
  • Spanien und Portugal
  • sowie Kuba und das Baltikum.

Des Weiteren spielte der Fanfarenzug bei den Feierlichkeiten der EU-Osterweiterung in Brüssel im Jahr 2004 und 2013 auf dem St. Patrick’s Festival in Irland.

Hinzu kommen noch wiederkehrende Auftritte in unregelmäßigen Abständen wie das deutsche Weinfest in Neustadt an der Weinstraße, die Grüne Woche in Berlin und das Landwirtschaftliche Hauptfest (LWH) auf dem Cannstatter Wasen in Stuttgart.

Der Fanfarenzug bei der EU-Osterweiterung in Brüssel 2004

Der Landjugend Fanfarenzug Ankenreute bei der EU-Osterweiterung in Brüssel 2004

 

Fasnetszeit: Gemeinsam in der Umgebung unterwegs

Viele seiner Auftritte hat der FZA in der Fastnachtszeit, in der die Mitglieder alle zwei bis drei Jahre neue Kostüme tragen. Der Fanfarenzug spielt an der “Fasnet” bei verschiedenen Bällen und Umzügen in der Region, aber auch auf Faschingsumzügen im grenznahen Österreich und der Schweiz. Auch bei den großen Karnevalsumzügen in Köln, Düsseldorf oder Mainz wirkte der Fanfarenzug schon mit.

Ausbildung neuer Mitglieder durch Aktive des Fanfarenzugs

Der Nachwuchs ist für uns sehr wichtig, daher übernehmen die Ausbildung neuer Fanfarenzügler aktive Mitglieder des Fanfarenzugs. Neben der Ausbildung an der Ventil-Fanfare und der Landsknechtstrommel ist auch das Erlernen der Schwingfahne möglich.

Probe: Immer donnerstags in Wetzisreute

Unsere Probe findet jeden Donnerstag im Foyer der Festhalle Wetzisreute (Schlier bei Ravensburg) statt. Probenzeiten sind von 20.00 Uhr – 22.00 Uhr. Vor der allgemeinen Probe findet von 19.15 Uhr – 20.00 Uhr die Jugendprobe statt.

Fanfaren-Blog und soziale Netzwerke: Aktuelles rund um den FZA

Aktuelle Neuigkeiten rund um den Landjugend Fanfarenzug Ankenreute findest Du in unserem Blog sowie in den sozialen Netzwerken von Facebook, Instagram und Youtube. Schau vorbei, ein Besuch lohnt sich!

Daten und Fakten zum Landjugend Fanfarenzug Ankenreute:

VereinLandjugend Fanfarenzug Ankenreute e.V.
Sitz des Vereins88281 Schlier bei Ravensburg (Deutschland)
Gründungsjahr1958 im oberschwäbischen Schlier (Unterankenreute) bei Ravensburg
1. VorsitzenderJoachim Kreh
1. VorbläserMichael Amann
Mitgliederca. 40 aktive und 120 passive Mitglieder
Zusammenkünfteca. 80 - 100 Proben und Auftritte pro Jahr
ReferenzenAuftritte und Umzüge im In- und Ausland
ProbeDonnerstags, von 20.00 - 22.00 Uhr
Montags, von 20.00 - 22.00 Uhr (nach Absprache)
JugendprobeDonnerstags, von 19.15 - 20.00 Uhr (nach Absprache)
Du hast eine Frage oder Rückmeldung zum Fanfarenzug Ankenreute oder möchtest mehr über den FZA erfahren? Dann sprich uns an oder nutze das Kontaktformular. Wir beantworten gerne Deine Fragen!

Aktive Mitglieder

Erfahre mehr über die aktiven Mitglieder des Fanfarenzugs Ankenreute.

Mehr

Vorstandschaft

Die aktuelle Vorstandschaft des Landjugend Fanfarenzugs Ankenreute.

Mehr

Ehrenmitglieder

Mitglieder, die sich um den Fanfarenzugs Ankenreute verdient gemacht haben.

Mehr

Geschichte

Gründung, Geschichte und Höhepunkte des Fanfarenzugs aus Ankenreute.

Mehr

Förderverein

Erfahre mehr über den Förderverein des Landjugend Fanfarenzugs Ankenreute.

Mehr

Mitglied werden

Unterstütze uns: Werde aktives oder passives Mitglied beim FZA oder dem Förderverein.

Mehr